Cannelloni a la Diego

Vielen Dank lieber Diego für das Muttertagsessen. Somit ist das auch eine Ehre für deine Mutter – Rezept zum Muttertag.

Zutaten:

  • 18 – 20 Lasagneblätter (oder eine Packung)
  • 60 dag gemischtes Faschiertes
  • 1 Zwiebel
  • 1 Leberstreichwurst (ca. 15 dag)
  • Pfeffer, Salz, Oregano
  • geriebenen Käse
  • Bechamelsauce

Vorbereitung: Lasagneblätter in kaltem Wasser einweichen, Bechamelsauce zubereiten

Zubereitung Bechamelsauce:

IMG_2774

Zuerst 6 EL Olivenöl erhitzen, darin das Mehl (ca. 4 EL oder auch mehr) etwas anrösten und nach und nach mit Milch (ca. 0,5 l) aufgießen, gut verrühren und aufkochen lassen. Je nach Konsistenz darüber entscheiden, ob noch mehr Milch/Mehl notwendig ist. Würzen mit Salz und Muskatnuss.

IMG_2773

Eine große, würfelig geschnittene Zwiebel hell anrösten. Das Faschierte dazu geben und würzen. Solange rösten, bis das Wasser verdampft ist. Danach von der Flamme nehmen und die Streichwurst unterrühren. Einige Löffel von der Bechamelsauce machen die Masse cremiger und kompakter.

Nun die weichen Lasagneblätter auflegen, mit der Fleischmasse befüllen und einrollen. In einer geölte Form auflegen, mit Bechamelsauce bestreichen und mit geriebenem Käse z. B. Mozzarella, bestreuen.

Für ca. 25 – 30 Minuten bei 170 Grad ins Rohr.

IMG_2781

Diego kocht

Judith kochtJudith kocht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s