Reissalat

Frei nach J. O. entstand dieser Reissalat. Beliebt an heißen Tagen, schmeckt durch die Minze und die Zitrone sauer, fruchtig, ungewöhnlich.

Zutaten:

  • Wildreis mit Langkornreis
  • je einen gelben und roten Paprika
  • eine unbehandelte Zitrone
  • Basilikum, Petersilie und Minze!
  • Sambal Oelek scharf 🌶

Den Reis wie gewohnt dünsten und etwas überkühlen lassen (oder schon am Vortag oder morgens). Die Paprika ganz klein schneiden, die Kräuter ebenso, salzen, pfeffern. Die Schale der unbehandelten Zitrone abreiben. Alle Zutaten in einer geeignete Schüssel mit dem Dressing vermischen.


Für das Dressing den Saft der Zitrone und ca. vier Esslöffel Olivenöl mit einem Kaffeelöffel Samal Oelek gut verquirlen. Etwas einziehen lassen, bei Bedarf nachwürzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s