Lachs-Frischkäse-Terrine

Diese Terrine kommt bei Feiern oder Festen immer gut an. Leicht vorzubereiten – schmeckt immer.

Zutaten:

  • 25 dag Räucherlachs in Scheiben
  • 30 dag Frischkäse
  • 1/4 l weißes Joghurt
  • 1/4 l Schlagobers
  • Kräuter (Schnittlauch, Dille)
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 5 Blätter Gelatine

Als Terrinenform nehme ich eine Rehrückenform. Diese zuerst mit Klarsichtfolie, dann mit Lachs auslegen. Den restlichen Lachs in Stücke scheiden.

IMG_3644

Für die Fülle den Frischkäse mit Joghurt und den Kräutern vermischen, würzen. Eventuell den restlichen Lachs einrühren. Die Gelatine mit dem Zitronensaft auflösen und mit dem geschlagenen Obers unterheben.

Alles in die Form einfüllen, mit Folie abdecken und 2 Stunden kühl stellen.

IMG_3646

Auf eine passende Platte stürzen.

IMG_3655

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s