One-Pot Fisolen 

Das Bestreben schnell und effizient zu kochen gibt es schon immer. Nun nennen sich diese Gerichte „One-Pot“. Das nachstehende Rezept von Oma ist absolut empfehlenswert!

Zutaten:

  • 1 Schweinsschnitzel (pro Person)
  • gefrorene, geschnittene Fisolen (natürlich auch frische, geputzte, geschnittene)
  • 1 – 2 Erdäpfel (pro Person)
  • Salz, Pfeffer, gemahlenen Kümmel, Knoblauchgranulat

Das Schnitzelfleisch kleinwürfelig schneiden, in etwas Öl im Kochtopf anrösten und würzen. Da riecht es gleich nach Schweinsbraten. Dann die Fisolen hinzufügen und nochmals würzen. In der Zwischenzeit die Erdäpfel mit dem Sparschäler schälen, waschen, halbieren und im Kochtopf oben auf die Fisolen legen. Etwas Wasser hinzufügen und den Kochtopf schließen. (Nicht zu viel Judith 😉

Nach Druckaufbau ca. 10 Minuten auf kleiner Flamme kochen, dann abdrehen und ausdampfen lassen.

img_3775-1
Öffnen, essen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s