Blechstrudel mit Topfen-Frischkäse

am

Hier habe ich einen süßen Germteig mit Topfen-Frischkäse gefüllt und eine interessante Oberfläche geformt.

Die Zutaten für den Briocheteig sind:

  • 300 g glattes Mehl
  • 1/2 Pkg. Trockengerm oder 13 g frische Germ (1/4 Würfel)
  • 80 g Zucker
  • 3 Dotter
  • 40 g weiche Butter
  • 160 ml warme Milch

Dafür das Mehl und die übrigen Zutaten mit den Knethaken des Handmixers zu einem glatten Teig verkneten. An einem warmen Platz so lange gehen lassen, bis er etwa doppelt so hoch ist. Zwischenzeitlich die Füllung vorbereiten. Dann ungefähr bis zur Größe des Backblechs ausrollen, mit Hilfe des Nudelwalkers den Teig auf das Backpapier am Backblech legen.

Für die Füllung

  • 120 g Butter
  • Schale einer unbehandelten Zitrone und deren Saft
  • 1 Dotter
  • 200 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 250 g Topfen
  • 2 Esslöffel Stärkemehl verrühren,
  • 1 Eiklar mit 40 g Zucker steifschlagen und unterheben.

Die Füllung auf das mittlere Drittel, oder ein bisschen mehr, des Teiges streichen. Den Teig links und rechts mit dem Pizzaschneider oder mit einem Messer schräg in 2 cm breite Streifen schneiden und abwechselnd über die Füllung legen. Den Anfang und das Ende mit den Teigresten abdecken.

Mit einem versprudelten Ei bestreichen und noch für 15 Minuten gehen lassen. Dann bei 170 Grad für 25 Minuten backen.

Zum Schluss eine Zuckerglasur aus ca. 80 g Staubzucker und einem Esslöffel warmen Wasser auf den Kuchen tropfen bzw. verteilen.

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Der sieht sehr lecker aus !!!! Wird gespeichert 😊

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s