Kaspressknödel

Zuviel Käse übrig geblieben? Kein Problem, da machen wir gleich Kaspressknödel damit. Man kann sie als Suppeneinlage verwenden, oder pur mit Salat als schnelle Hauptspeise essen.

Zutaten für 2 Personen als Hauptspeise:

  • ca. 170 g Semmelwürfel
  • ca. 170 g warme Milch
  • ca. 150 g Käse (zB würziger Bergkäse) kleinwürfelig geschnitten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • etwas Öl
  • 2 Eier
  • 2 Esslöffel Mehl griffig
  • Salz, Pfeffer, Majoran, Petersilie

Zubereitung:

  • Ich schneide die Zwiebel fein und die Knoblauchzehe klein und lasse sie in etwas Öl in der Pfanne langsam anlaufen.
  • In einer Schüssel vermenge ich die Semmelwürfel mit der warmen Milch, den Eiern, der Zwiebel-Knoblauch-Masse, dem Käse, den Gewürzen und dem Mehl und lasse die Mischung für 15 Minuten stehen. Dann forme ich daraus ovale Laibchen.
  • In der Pfanne erhitze ich 2 Esslöffel Öl und 2 Esslöffel Butter und lasse die Laibchen auf beiden Seiten sanft anbraten bis sie knusprig sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s