Gefüllte Paprika

Gefüllte Paprika, oder so wie ich sie mache, nämlich nicht in süßlicher Paradeissauce 😝, sondern in Paprikasauce, no na 🌶.

Zutaten:

  • grüne Paprika (Gartenernte)
  • 2 rote Paprika
  • 2 Zwiebel
  • selbst hergestelltes pikantes Paradeiser-Sugo (alternativ etwas Tomatenmark)
  • ca. 600 g Rinderfaschiertes oder Faschiertes gemischt
  • gedünsteter Reis (Reste vom Vortag)
  • 2 Eier
  • 200 g Frischkäse

Zubereitung:

Zuerst stelle ich den Reis zu, oder ich hab noch Reste vom Vortag. Den überkühlten Reis mische ich mit dem Faschierten. Dazu kommen noch 2 Eier, Salz, Pfeffer, etwas Majoran, ein Schuss Olivenöl. Die Masse verknete ich gut mit den Händen.

Von den grünen Paprikas schneide ich die Deckel ab. Dann höhle ich sie aus, waschen, abtropfen und mit der Fleischmasse füllen. Die verbliebenen Deckelreste und die roten Paprika schneide ich in kleine Stückchen, ebenso die Zwiebel.

In einer großen Bratenform erhitze ich Olivenöl und brate die gefüllten Paprikas vorsichtig rund herum an. Anschließend nehme ich sie aus der Pfanne, gebe eventuell noch etwas Öl dazu und röste die Zwiebel und die Paprikastückchen. Dann kommt das Paradeis-Sugo (Tomatenmark) dazu und ich gieße mit Wasser etwas auf. Je nach Schärfe des Sugos noch vorsichtig würzen.

Nun setze ich die angebratenen Paprika in die Bratenform zur Sauce und stelle das ganz für ca. 30 – 35 Minuten bei 180 Grad ohne Deckel ins Backrohr.

Danach nehme ich die Paprika wieder vorsichtig aus der Sauce, füge den Frischkäse hinzu und püriere mit dem Pürierstab. Abschmecken.

Servieren mit viel Sauce und eventuell mit Reis 😋.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s