Brokkoli-Karfiol-Auflauf

Das ist ein Gemüseauflauf mit etwas Schinken und einer käsigen Sauce. In der Sauce lassen sich etwaige Restln verwerten. Gut so.

  • Brokkoli
  • Karfiol
  • einige Erdäpfel
  • ca. 150 g Schinken
  • 1 Zwiebel fein geschnitten
  • 1 gehäuften Esslöffel Mehl
  • Milch
  • ca. 120 g Frischkäse
  • Reste vom Kühlschrank (offener Rahm, Creme Fraiche, Schlagobers, o.ä.)
  • etwas geriebener Parmesan oder andere Käsereste

Erdäpfel schälen und in Scheiben schneiden. Brokkoli und Karfiol waschen und die Röschen und Stiele mit den Erdäpfeln für ca. 10 Minuten vorgaren. Eine Auflaufform befetten und mit Brösel bestreuen. Das Gemüse einschlichen.

Den Schinken würfeln und mit dem Zwiebel in einer Pfanne anrösten. Mit etwas Mehl stauben und mit Milch aufgießen. Aufkochen und eindicken lassen, Frischkäse und andere Kühlschrankreste einrühren. Über das Gemüse in der Auflaufform gießen. Mit Parmesan oder Käseresten bestreuen und für ca. 30 Minuten bei 170 Grad ins Backrohr.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s