Zwetschken-Galette

Zur Zwetschkenzeit passend habe ich eine Galette gebacken. Der Mürbteig ist schnell geknetet und die fruchtigen Zwetschken liegen auf geriebenen Haselnüssen. Mhhh… 😋 Dafür brauche ich keine Backform, die Galette wird am Backblech gebacken. Zutaten für den Mürbteig: Aus den Zutaten rasch einen glatten Teig kneten und für mindestens eine halbe Stunde in den Kühlschrank….

Waffeln

Der neue Kombi-Toaster will getestet werden. So probieren wir mal die Waffeleisen-Platten. Für den Waffelteig habe ich uns einen Germteig ausgesucht, ein paar frische Erdbeeren und Schlagobers, lecker!

Powidltascherl

Die Powidltascherl habe ich mit einem Erdäpfelteig gemacht. Es gibt auch Rezepte die einen Nudelteig verwenden.

Mohnnudeln

Nudeln aus Erdäpfelteig, auch Wuzelnudeln oder Schupfnudeln genannt, essen wir mit Mohn und Zucker. Dazu gibt es noch selbstgemachtes Apfelmus. Sie können auch angebraten als Beilage gegessen werden, z. B. zu Gansl mit Rotkraut. Zutaten für 4 Personen: ca. 800 g gekochte, geschälte, mehlige Erdäpfel 2 Dotter 25 g zerlassene Butter Prise Salz 110 g…

Germknödel

Germknödel sind schnell im Supermarkt gekauft und gekocht. Doch ich wollte sie schon immer mal selbst ausprobieren, dachte aber, dass es umständlich sei. Denkste, kinderleicht! Der Germteig braucht nicht viel an Zubereitung und geht so nebenher auf.

Brandteigkrapferl

Luftige Krapferl aus Brandteig mit Vanille- oder Kakaofülle, am besten frisch genießen, schnapp, happ Zutaten für 12 Stück: 125 ml Wasser 30 g Butter 60 g glattes Weizenmehl 2 Eier 250 ml Schlagobers Zubereitung: Das Wasser, die Butter und eine Prise Salz werden in einem Topf aufgekocht. Dann kommt das gesiebte Mehl hinzu und wird…

Millirahmstrudel

Ich erinnere mich oft an das kleine Salzburger Dorf, wo wir früher unseren Winterurlaub verbracht haben. Ihr Kinder habt den Schikurs besucht, an die Maria, die Tiere vom Fagerwald, die Goliathschaukel und die Hexenwege. Und jeden Tag, wenn die Schischule aus war, war der Topfenstrudel mit Vanillesauce und eine heiße Schokolade MUSS. Ohne ging es…

Nusszopf (Russenzopf)

Dieser Strudel wird aus Germteig gemacht, mit Mohn oder Nüssen gefüllt, halb aufgeschnitten und gedreht. Gebacken habe ich ihn in einer Kastenform.

Topfenknödel

Im Sommer haben wir genug Obst für Knödel, also Marillen, Erdbeeren oder Zwetschken. Aber im Winter mache ich die schnellen Topfenknödel und dazu gibt es Kompott oder Zwetschkenröster.

Brioche

Dies ist ein ganz einfaches Germteigrezept. Der Teig ist genau richtig, er klebt nicht, du brauchst nicht kneten und flechten. Fast nebenbei gemacht. Die Zubereitung beginnt am Vorabend, der Teig ruht über Nacht im Kühlschrank, und am nächsten Tag wird er vollendet.

Pfirsich-Topfen-Torte

Für diese Torte mache ich eine Biskuitmasse und eine Topfen-Obers-Creme, und fülle sie mit Pfirsich aus der Dose. Du kannst aber auch Mandarinen verwenden.