Joghurt-Torte

am

Auch große Mädchen mögen eine pinke Torte 😉

Die noch übrig gebliebene Back- und Speisefarbe in rot habe ich zu einer, zu meiner Geburtstagstorte verarbeitet, die aus einer Mandel-Biskuitmasse und einer Joghurt-Sauerrahm-Creme besteht, belegt mit Erdbeeren.

Biskuitmasse:

  • 3 Eier
  • 80 g Zucker
  • 80 g glattes Mehl
  • 20 g geriebene Mandeln
  • 1/2 Tube Speisefarbe rot

Die ganzen Eier werden mit dem Zucker sehr schaumig geschlagen und danach wird das Mehl, die Mandeln und die Farbe mit dem Kochlöffel untergezogen. Backen für ca. 20 Minuten. Nach dem Auskühlen aus der Form nehmen und das Biskuit mit einem Tortenring umstellen, bzw. alternativ wieder in die gereinigte Form legen.

Joghurtcreme:

  • 375 g Rahm
  • 375 g weißes Joghurt
  • 11 Blatt Gelatine
  • etwas Zitronensaft
  • 200 g Staubzucker
  • 3/8 l Schlagobers
  • ca. 1 Tube Back- und Speisefarbe in rot

Die Gelatine wird in einem passenden Gefäß in kaltem Wasser eingelegt. In der Zwischenzeit das Schlagobers steif schlagen. Das Joghurt und der Rahm werden mit dem Zucker verrührt. Die weichen Gelatineblätter gut ausschütteln bzw. ausdrücken und mit etwas Zitronensaft in einem kleinen Gefäß für einige Sekunden in der Mikrowelle erwärmen, sodass die Gelatine schmilzt. Nicht „aufkochen“ lassen! Dann rasch unter die Joghurt-Masse rühren sowie das geschlagene Schlagobers unterziehen.

Diese Masse nun auf drei Gefäße aufteilen. Einen Teil weiß belassen, die beiden anderen Teile in zwei unterschiedlichen Rottönen einfärben. Mit der dunkleren Creme beginnen und auf den Biskuitboden füllen, glattstreichen, mit der helleren Creme fortsetzen und mit der weißen abschließen.

Oben drauf die in Scheiben geschnittenen Erdbeeren legen und mit Tortengelee überziehen bzw. beliebig verzieren.

3d33a699-e2aa-4c3f-8060-bcb4551bfb59
Ich mag die Gänseblümchen

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s